Hunderetter Basti 2014


Hunderetter Basti 2014


Der Held Basti mit Frauchen Diana, die kleine Ausreisserin Lucy 7 Monate alte Kleinpudelhündin mit ihrem erschöpften, aber glücklichen Frauchen Traudel.


BASTI

Die Neujahrspudelwanderung 2014 wurde überschattet vom Fehlen der kleinen Lucy und der Suche nach ihr. Und überstrahlt vom Hundehelden des Tages: Basti!!!!

Ungefähr 30 Hunde - überwiegend Pudel - mit ihren Menschen liefen vergnügt gegen 12h los. Nach ca. einer halben Stunde fehlte die kleine 7 Monate alte Kleinpudelhündin Lucy.

Die Menschen gingen einzeln und in kleinen und größeren Gruppen auf die Suche nach ihr. Leider auch nach über einer Stunde ohne Erfolg. Traudel, Lucys Frauchen hatte sie kurz gesehen. Aber Lucy ist in heller Panik

davon gerannt. Aber wir wussten ungefähr wo das war.


So kam Bastis großer Auftritt!!!

Diana, sein Frauchen, spielte das Ritual für die Spurensuche mit ihm durch (das Geschirr fehlte allerdings!), hielt ihm die Leine von Lucie als Erkennungszeichen unter die Nase und forderte ihn auf die Spur aufzunehmen. Das alles an einer Wegkreuzung und mit einer Leine, die sicher nicht nur nach Lucie roch!!! Basti nahm zuerst eine Fährte nach rechts auf (dort ist Lucie mit Sicherheit auch gewesen). Diana lies in weidfrauisch gehen, holte ihn dann aber noch einmal zurück um ihn erneut anzusetzen. Jetzt lief er nach links, zuerst Nase nach oben und dann zack nach unten. Da war Diana sicher jetzt hat er Spur aufgenommen und mir war es nach ein paar Sekunden auch klar. Schon nach kurzer Zeit der leise, erleichterte Ruf:

"Wir haben sie!" Basti hat die kleine Lucy gefunden!!!! Diana und Basti näherten sich ihr von rechts, wir (Fajar,

Schneewittchen und Ellen) "sicherten" von links.

Lucy war so verstört, dass sie nach Diana schnappte als diese sie greifen wollte. Also hat Diana eine Leinenschlaufe gemacht und diese gekonnt und schwupp, aber vorsichtig über Lucys Kopf geworfen. Wir Drei

sind dann los um Lucies Frauchen Traudel zu holen. Während dessen hat Basti noch die Schleppleine zu Diana apportiert! So konnte sie Lucie besser sichern.

Traudel konnte dann glücklich ihre kleine Ausreisserin in die Arme schließen.


Basti ist für uns definitiv der Held des 1.Januar 2014!!!

Er hat aus den verschiedensten Gerüchen den richtigen selektiert und trotz widriger Umstände (Wegkreuzung, fehlendes Geschirr, etc.) seine Aufgabe mehr als bravourös gemeistert, nebst seinem Frauchen Diana!!!

Einmal mehr wieder der Beweis wozu unsere vierbeinigen Freunde in der Lage sind, wenn wir sie fordern und fördern! Ich glaube Basti hat ohne Zweifel eine glatte Eins für das Fährtensuchen verdient!


DANKE BASTI!!!!!


Ellen mit Fajar und Schneewittchen

und

Traudel mit der Pudelzucht-Sonnenschein


Ganz liebe Grüße, und ich habe heute wieder einmal sehr viel gelernt!

Danke!

Ellen